Jura studieren ohne Abi?!

Ihr habt kein Abitur (Allgemeine Hochschulreife), würdet aber gern Rechtswissenschaft in Bielefeld studieren?

Das ist möglich!

 Mehr Infos dazu findet ihr auf der Seite der ZSB hier.

Ihr fragt Euch:

  • Wie läuft ein Studium der Rechtswissenschaft ab?
  • Was erwartet mich in den Klausuren?
  • Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?
  • Was muss ich bei einer Bewerbung beachten?

Dann lasst Euch von uns beraten!

In enger Zusammenarbeit mit den Beteiligten in der Fakultät für Rechtswissenschaft und dem Studierendensekretariat informieren wir Euch gern über die Möglichkeiten eines Studiums ohne Abitur. Als "erste Anlaufstelle" versorgen wir Euch mit den wichtigsten Informationen und vermitteln Euch Kontakte zu weiteren Ansprechpartner.

Wir begleiten Euch bei Eurem Einstieg!

Natürlich stehen wir Euch auch in den ersten Semestern Eures Studiums zur Seite, um Euch einen möglichst guten Einstieg zu ermöglichen.

Wie kann ich Euch erreichen?

Wir stehen Euch per E-Mail und natürlich in unserer offenen Sprechstunde (aktuelle Zeiten auf der rechten Bildschirmseite) für Fragen  zur Verfügung.

 

© 2017 Fakultät für Rechtswissenschaft » geändert 20.09.2017 von Kathrin Glindemann

Sprechstunde diese Woche

Woche vom 18.09. - 22.09.2017

Montag, 18.09.17: 10.00-15.00 Uhr

Dienstag, 19.09.17: 10.00-12.00 und 14.00-15.00 Uhr

Mittwoch, 20.09.17: 13.00 - 15.00 Uhr

Donnerstag, 21.09.17:  10.00 - 12.00 Uhr

 

 

                  


Nebenfachberatung

Die Nebenfachberatung findet Mittwochs von 13:30 - 15:30 Uhr in T4 - 227 statt.

 

Veranstaltungshinweise

Der Workshop Lerntechniken und Selbstmangement im Jurastudium findet am 19./20. Oktober statt.

Anmeldungen bitte per Mail an durchstarten@uni-bielefeld.de.

 

Erstsemesterwoche

Die Erstsemesterwoche im Wintersemester 2017/2018 findet in der Zeit vom 02.10.-6.10 17 statt.

Am 02.10. 17 finden besondere Veranstaltungen für die Studierenden BA Recht und Management statt.

 

 

Buchempfehlung

Tina Hildebrand: Juristischer Gutachtenstil

Ein Lehr- und Arbeitsbuch

2. Auflage 2016

ISBN: 978-3-8252-4588-7